Deutschland Deutschland
Fußball 1.Bundesliga 2017/18 1.Bundesliga 2017/18 Staffel-ID [] Print    
Spieltagsergebnisse - 30. Spieltag (13.04.2018 - 16.04.2018)
vorh. Spieltag nächster Spieltag
Anzeige # 

Freitag, 13.04.2018 - 30. Spieltag Zuschauerzahl
      20:30 Uhr VfL Wolfsburg e.V. VfL Wolfsburg e.V. Fussballclub Augsburg Fussballclub Augsburg 0 - 0
0 - 0
0 - 0
   
Samstag, 14.04.2018 - 30. Spieltag Zuschauerzahl
      15:30 Uhr Hertha Berliner Sport-Club Hertha Berliner Sport-Club 1.FC Köln 1901/1907 e.V. I 1.FC Köln 1901/1907 e.V. I 2 - 1
0 - 1
2 - 1
   
      15:30 Uhr Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen Sportgemeinde Eintracht Frankfurt Sportgemeinde Eintracht Frankfurt 4 - 1
1 - 1
4 - 1
   
      15:30 Uhr TSG 1899 Hoffenheim e.V. TSG 1899 Hoffenheim e.V. Hamburger SV e.V. Hamburger SV e.V. 2 - 0
2 - 0
2 - 0
   
      15:30 Uhr VfB Stuttgart e.V. I VfB Stuttgart e.V. I Hannoverscher SV 1896 e.V. I Hannoverscher SV 1896 e.V. I 1 - 1
0 - 0
1 - 1
   
      18:30 Uhr FC Bayern München AG I FC Bayern München AG I Borussia VfL 1900 Mönchengladbach e.V. I Borussia VfL 1900 Mönchengladbach e.V. I 5 - 1
2 - 1
5 - 1
   
Sonntag, 15.04.2018 - 30. Spieltag Zuschauerzahl
      15:30 Uhr FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. I FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. I BV Borussia 1909 Dortmund e.V. I BV Borussia 1909 Dortmund e.V. I 2 - 0
0 - 0
2 - 0
   
      18:00 Uhr SV Werder Bremen 1899 e. V. I SV Werder Bremen 1899 e. V. I RasenBallsport Leipzig RasenBallsport Leipzig 1 - 1
1 - 0
1 - 1
   
Montag, 16.04.2018 - 30. Spieltag Zuschauerzahl
      20:30 Uhr 1.FSV Mainz 1905 e.V. I 1.FSV Mainz 1905 e.V. I SC Freiburg SC Freiburg 2 - 0
1 - 0
2 - 0
   


Leipzig - 1. FSV Mainz 05 2:1 (2:1) Live! - 2. Halbzeit
Tore: 1:0 Y. Poulsen (14., Leipzig), 2:0 Y. Poulsen (19., Leipzig), 2:1 Onisiwo (38., Mainz)
Dortmund - Werder Bremen 2:1 (2:1)
Borussia Dortmund hat auch das Heimspiel gegen den SV Werder Bremen gewonnen, bleibt mit dem nächsten Dreier souveräner Bundesliga-Spitzenreiter, hat den Vorsprung gar ausgebaut - und ist weiterhin das ungeschlagene Maß der Dinge. Das sicherlich verdiente 2:1 musste sich aber auch hart erarbeitet werden, da der Gast aus dem Norden gute Ansätze zeigte - und nach einem tollen Anschlusstor von Kruse nochmals Morgenluft witterte.
Hannover - Bayern München 0:4 (0:2)
Souverän siegt der FC Bayern bei seiner Pflichtaufgabe in Hannover, das mit dem 0:4 gut bedient war. Nach Blitzstart dominierte der Rekordmeister die Gastgeber nach Belieben und zeigte im weiteren Verlauf gegen erschreckend schwache Niedersachsen einen Klassenunterschied auf.
Stuttgart - Hertha BSC 2:1 (0:1)
Nach einem abermals offensivschwachen Auftritt bog der VfB Stuttgart die Partie im zweiten Durchgang noch um und besiegte Hertha BSC mit 2:1. Ausgerechnet Mario Gomez traf nach seiner Durststrecke doppelt, die Schwaben durften im Abstiegskampf einen Teilerfolg feiern. Die Gäste hatten sich die Pleite auch selbst zuzuschreiben.
Nürnberg - VfL Wolfsburg 0:2 (0:0)
Der 1. FC Nürnberg kassierte den nächsten Rückschlag. Zu Hause unterlag der FCN in einem über weite Strecken recht zähen Spiel dem VfL Wolfsburg mit 0:2 und ist damit seit nunmehr zehn Spielen sieglos. Der VfL setzte indes seinen Aufwärtstrend fort, ist seit mittlerweile vier Partien ungeschlagen und hat dies einem Ex-Nürnberger zu verdanken.



Eine Komponente für alle Sportarten !
Copyright : © Fussball in Europa
JSM auf Facebook
Version : Version 1.0.67 (diddipoeler)